Leider verschärft sich in Hinblick auf die Verbreitung des Corona-Virus auch in Rheinbach die Lage Tag für Tag. Deshalb müssen wir zum Schutz der Teilnehmer und des jeweils Führenden unsere für dieses Jahr geplanten Nachtwächterführungen absagen.

Gäste waren uns seit jeher wichtig. Aus diesem Grund wurde nun beschlossen, dass bei kommenden Wanderungen Gäste wieder mitkommen dürfen. Allerdings: nur, wenn noch Plätze frei sind! D.h. Mitglieder des Eifelvereins haben weiterhin Vorrang.

Wir bitten alle Interessierten sich im angegebenen Zeitfenster anzumelden. Die Wanderführer*innen werden nach Abschluss der Anmeldungen die Interessierten benachrichtigen, ob sie teilnehmen können.

Wichtig: Gäste müssen ihre vollständige Adresse sowie eine aktuelle Telefonnummer hinterlegen, damit wir die vorgeschriebene Rückverfolgungsmöglichkeit einhalten können. Die Daten werden nach Ablauf der vorgeschriebenen Frist datenschutzgerecht vernichtet.

Weitere Corona-Hygienemaßnahmen sind dem Vierteljahrheft zu entnehmen.

Wir freuen uns auf Sie!

Im Terminkalender gibt es nun neue Kategorien. Ab sofort werden alle Veranstaltungen des Eifelvereins Rheinbach in folgende Kategorien unterteilt:

  • Ganztagswanderungen
  • Halbtagswanderungen
  • Radwanderungen
  • Specials
  • Stadtführungen
  • Wanderreisen sowie
  • Familien- und Jugendwanderungen

Wer nur an bestimmten Veranstaltungen interessiert ist, kann einen entsprechenden Filter einsetzen.

Und hier geht es zum Terminkalender: Wanderprogramm 2020.

 

"Rund um Lückenbach" hieß es vor knapp 16 Jahren als Karl-Heinz Schlosser die Wanderer des Eifelvereins Rheinbach zum 1. Mal mit auf eine Wanderung nahm. 16 km standen am 07. November 2004 auf dem Programm. Am 03. Oktober 2020 wurden es nun wieder 16 km - diesmal jedoch ging es durch den Rheinbacher und Ersdorfer Wald. Mit dieser Tour nahm Karl-Heinz nun Abschied von seiner Wanderführer-Tätigkeit, denn mit über 80 Jahren beschloss er, dass es Zeit wird, anderen das Feld zu überlassen. Schade, denn die Wanderer schlossen sich dem charmanten  "alten Hasen" gerne an!

2020 10 03 CK Ersdorfer Wald 9

Wunderschöne Touren hatte er im all den Jahren in Petto. Zuletzt übernahm er immer wieder gerne die beliebte Traditionswanderung zur Hütte Eifelblick, um dort mit den Wanderern den ersten Federweißen des Jahres zu genießen. Schade, dass 2020 nicht nur dieses Ziel nicht angesteuert werden konnte, sondern dass auch das Wetter nicht so ganz beim Abschied mitspielte. Doch viele Wanderer ließen sich dennoch nicht abschrecken und begleiteten ihn trotz (Niesel-)Regens auf seine Abschiedstour.

Wir wünschen Karl-Heinz noch ganz viele tolle Wanderungen und bedanken uns ganz herzlich für seinen tollen Einsatz! Bleib gesund!

Text und Foto: Claudia Kleinfeld

Nun steht es fest: auch im Winter 2020 wird Rolf Wehage seine beliebten Nachtwächter-Touren durch Rheinbach unternehmen und nimmt Sie gerne mit!

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen Sie sich allerdings beim Stadtarchiv der Stadt Rheinbach bis zwei Tage vor Veranstaltung anmelden:
02226 / 91 75 50 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Die Touren finden ab 3 Personen statt und sind derzeit auf maximal 10 Personen begrenzt. Es gelten die ansonsten bekannten Hygienemaßnahmen; ein Mund- und Nasenbedeckung muss getragen werden. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Stadtarchiv.

Geplante Daten:
30. Oktober 2020; 27. November 2020; 18. Dezember 2020 sowie 29. Januar 2021; 26. Februar 2021 sowie 26. März 2021.

Uhrzeit: 21:00 Uhr

Treffpunkt: Schwengelpumpe auf dem Platz "Am Bürgerhaus"