Nebel steigt über die Wälder und hüllt die Baumkronen ein. Mystisch ging die Wanderung im Bad Münstereifeler Kurpark los. Ein paar Meter weiter wurde die Gruppe von scheuen Waldbewohner begrüßt. Die Rothirsche im Gehege wollten gerne Frühstück haben und daachten sich, da kommen nette Leute, die werden schon was haben. - Entschuldigung, dass wir Euch enttäuscht haben, aber unsere Rucksackverpflegung ist nur für uns!
Weiter ging es ins Graubachtal, wo der Weg entlang des kleinen Baches, der auch als Schleidbach bekannt ist, führte. Buchen säumten den Weg, typisch für den Eifeler Wald. Dann der Aufstieg zum Giersberg und wieder hinab ins Kornbachtal. Schnell war Bad Münstereifel wieder erreicht.

Wanderführerin: Astrid Sengespeick, Wanderkilometer: 12, Text und Fotos: Claudia Kleinfeld