Am 09. Januar eröffnete die Ortsgruppe Rheinbach des Eifelvereins ihr Wanderjahr 2022. Nachdem es am Tag zuvor ein wenig Schnee gegeben hatte, war zwar wieder alles grün, aber wenigstens schaute die Sonne ab und zu mal aus den Wolken. Und so schlossen sich rund 30 Mitglieder und Gäste dem Wanderführer Helmut Schaaf an.

Zunächst ging es am Rande des Stadtparks entlang in Richtung Wald, wo der Weg zur Waldkapelle eingeschlagen wurde. Anschließend hieß es kurz bergauf laufen, um dem Glasbläser kurz Hallo zu sagen. Weiter führte der Weg über das Schwarze Kreuz zum Eifelhaus, wo fleißige Helfer schon alles für das Waffelessen vorbereitet hatten. Ganz Corona-konform konnten die Leckereien entweder im Haus oder im Garten genossen werden. – So kann das Wanderjahr 2022 weitergehen!

Wanderführer: Helmut Schaaf, Wanderkilometer: 8, Text und Fotos: Claudia Kleinfeld