Eigentlich sollte es ins Siebengebirge gehen, doch Baumfäll-Aktionen zwangen zu einer Änderung und so führte der Weg am 10. Oktober 2021 in die Wahner Heide.

Bei zunächst noch knackigen Temperaturen ging es los, aber schon bald kam die Sonne mehr und mehr heraus, fand ihren Weg durch die Bäume und hauchte den Wald in phantastisches Licht. Am Leyenweiher genoss die Gruppe die Sonnenstrahlen und schoss mit Begeisterung die ersten Fotos. Weiter ging es durch die Wiesen, passierte ein Wegekreuz und fand letztendlich die Heidelandschaft. Natürlich nicht mehr in Blüte stehend, aber dennoch schön. Nach einer kleinen Rast ging es zurück zu den Autos und eine schöne Wanderung an einem sonnigen Herbstsonntag endete.

Wanderführer: Helmut Schaaf, Wanderkilometer: 14, Fotos und Text: Claudia Kleinfeld