"Rund um Lückenbach" hieß es vor knapp 16 Jahren als Karl-Heinz Schlosser die Wanderer des Eifelvereins Rheinbach zum 1. Mal mit auf eine Wanderung nahm. 16 km standen am 07. November 2004 auf dem Programm.

Am 03. Oktober 2020 wurden es nun wieder 16 km - diesmal jedoch ging es durch den Rheinbacher und Ersdorfer Wald. Mit dieser Tour nahm Karl-Heinz nun Abschied von seiner Wanderführer-Tätigkeit, denn mit über 80 Jahren beschloss er, dass es Zeit wird, anderen das Feld zu überlassen. Schade, denn die Wanderer schlossen sich dem charmanten  "alten Hasen" gerne an!

2020 10 03 CK Ersdorfer Wald 9

Wunderschöne Touren hatte er im all den Jahren in Petto. Zuletzt übernahm er immer wieder gerne die beliebte Traditionswanderung zur Hütte Eifelblick, um dort mit den Wanderern den ersten Federweißen des Jahres zu genießen. Schade, dass 2020 nicht nur dieses Ziel nicht angesteuert werden konnte, sondern dass auch das Wetter nicht so ganz beim Abschied mitspielte. Doch viele Wanderer ließen sich dennoch nicht abschrecken und begleiteten ihn trotz (Niesel-)Regens auf seine Abschiedstour.

Wir wünschen Karl-Heinz noch ganz viele tolle Wanderungen und bedanken uns ganz herzlich für seinen tollen Einsatz! Bleib gesund!

Text und Foto: Claudia Kleinfeld